Schneller Nudelauflauf mit Tomaten und Mozzarella

Hallo und schönen Nachmittag!

 

Ich habe heute zu Mittag eines meiner liebsten Gerichte gekocht. Der cremige Nudelauflauf ist in unter 30 Minuten zubereitet und wirklich sehr lecker. Und jetzt zeig‘ ich euch, wie ihr ihn nachkochen könnt.

Für 4 Portionen benötigt ihr:

Menge Zutat
400 g  Pasta (z.B. Penne)
1  Zwiebel
1/2  Chilischote
1 Becher  Schlagsahne
1 Packung Passierte Tomaten
70 g  Parmesan
 125 g  Mozzarella
 400 g  Tomaten
   Olivenöl
   Basilikum
   Salz, Pfeffer und Zucker

Die Beschreibung der einzelnen Arbeitsschritte findet ihr in den Bildunterschriften.

Zuallererst die Zwiebel fein hacken, …
… die halbe Chillischote zerkleinern und …
… den Mozzarella würfelig schneiden.
Die Zwiebel, Chillischote und Tomaten mit etwas Öl in eine Pfanne geben und kurz anrösten.
Während das Gemüse in der Pfanne röstet, den Parmesan reiben.
Die passierten Tomaten in die Pfanne geben und kurz aufköcheln lassen.
Währenddessen die Pasta in Salzwasser laut Packungsangabe al dente garen.
Die Hälfte des geriebenen Parmesans und des Mozzarellas zur Tomatensoße geben und …
… die Schlagsahne hinzufügen.
Danach sollte die Tomatensoße gut umgerührt werden.
Zum Schluss die Tomatensoße mit Basilikum, Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
Die Nudeln abseihen, in eine befettete Auflaufform geben …
… und mit der Tomatensoße übergießen.
Zu guter Letzt den Nudelauflauf mit dem restlichen Parmesan und Mozzarella bestreuen …
… und bei 200 Grad Umluft circa 20-25 Minuten backen.
Nach circa 20-25 Minuten aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren kurz abkühlen lassen.

 

Ich wünsche euch gutes Gelingen und hoffe, der Auflauf schmeckt euch! 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.